0

2018

Nossim FMI existiert schon 40 Jahre und sie blicken zurück auf eine erfolgreiche Geschichte. Immer gab es die innovatieve Kultur, stetig wachsen und eine “No Nonsens” Mentalität. What you see is [...]

0

2017

Nach kontroliert wachsen in unbemannter Produktion von Feinmechanische Unterteilen würde der Produktionsraum wieder zu klein. Noch mehr maschinen war unmöglich, darum würde das Gebäude vom [...]

0

2016

Nossin FMI ist mittlerweile ausgewachsen bis Familienunternehmung. Hans und seine Frau Ine standen seit Jahren solide und mit Stolz ans Ruder von Nossin FMI. Sohn Robert hatte schon als Kind die [...]

0

2010 / 2011

Die Anforderungen der Kunden an das fertige Produkt nahmen ständig zu. So stieg beispielsweise die Nachfrage nach so genannten „sauberen“ Produkten. Um diesen Bedürfnissen im Markt gerecht zu [...]

0

2009

Nach Einführung der 24-Stunden-Produktion im Fräsbereich wurde dieses Konzept auch in der Drehabteilung umgesetzt. Nossin FMI investierte in zwei neue Okuma Drehmaschinen mit angetriebenen [...]

0

2004

2003 kaufte Nossin FMI als weltweit erstes Unternehmen eine Hermle 5-Achsen CNC-Fräsmaschine mit Palettenwechselsystem und einem Kuka Roboter mit 6 Achsen. Wie diese Beschreibung vermuten lässt, [...]

0

1999/2000

Im Jahr 1999 bezeichnete der ehemalige Bürgermeister von Laarbeek das Gebäude an der Molenstraat als einen angemessenen Arbeitsplatz. Jedoch fügte er hinzu: „Es ist allerdings alles sehr dicht [...]

0

1987

Der Platz in der Molenstraat 9a reichte mittlerweile auch nicht mehr aus. Als Hans Nossin die Chance bekam, erwarb er das nächstliegende Gebäude in der Molenstraat 11a. Damit konnte die [...]

0

1985

Nach 7 Jahren Unterkunft in der Garage wurde auch diese zu klein für die Wachstumsambitionen des Unternehmers Nossin. Die Metalldreherei zog daher in das Gebäude der Molenstraat 9a in [...]

0

1980

Durch den Erwerb weiterer Maschinen wurde die Garage bald zu klein. Mit der Nutzung des zweiten Teils der Garage allerdings konnte der zur Verfügung stehende Arbeitsraum verdoppelt werden. Zudem [...]

page 1 of 2